Angebote von Marita Pfeffer - Gästeführerin

Marita-pfeffer-visitenkarte
Marita-pfeffer-visitenkarte
Maritia-pfeffer-flyer
Maritia-pfeffer-flyer


Wörpe-Radtour - von Wilstedt bis zur Quelle
Eine gemütliche Nachmittagstour, auf der die Teilnehmer vieles über die Bedeutung dieses 36 km langen Fließgewässers erfahren. Über Mühlengeschichte und Renaturierung wird unterwegs berichtet. Der Weg führt durch Felder und Wiesen zu den Geestdörfern Schnakenmühlen, Steinfeld, Vorwerk mit ihrem alten Baumbestand und den gepflegten, reedgedeckten niedersächsischen Hallenhäusern. Diese Tour bietet Marita Pfeffer am Sonnabend, den 12. Mai 2012 um 14.00 Uhr an. Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Wilstedter Mühle (zwischen Tarmstedt und Wilstedt). Dauer der Touren ca. 3 Stunden. Kosten: 8,00 € pro Person (Mitglieder der Tourist-Information zahlen 7 €), Gruppen zahlen 75,00 €.

Wörpe-Radtour - von Wilstedt bis zur Mündung

Die Tour führt ins Moor nach Grasberg und weiter nach Lilienthal bis an die Bremer Landesgrenze. Bei der Entstehung der Moordörfer vor 250 Jahren war die Wörpe von großer Bedeutung. Unterwegs wird Interessantes über die Entwicklung und den Verlauf der Wörpe berichtet. Diese Radtour bietet Marita Pfeffer am 25. August 2012 an.
Der Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der Parkplatz vor der Wilstedter Mühle. Dauer der Tour ca. 3 Stunden und die Strecke ist ca. 20 km lang. Kosten: 8,00 € pro Person (Mitglieder der Tourist-Information zahlen 7 €), Gruppen 75,00 €.

Kratteichen im Novembernebel
2-stündige Wanderung am Sonnabend, den 10. November 2012. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der Schützenplatz in Wilstedt, An der Wüllenheide. Es geht über den Fischerhuder Kirchweg zum Holzberg; dem „Stüh“. Dort , auf einem mystisch anmutenden Platz stehen die eigentümlich verwachsenen alten Eichen, umgeben von Hügelgräbern unserer Vorfahren. Unterwegs gibt es Interessantes zu erzählen über den geheimnisvollen „Clusberg“, den „Garten Eden“ und den Holzdamm durch´s Moor. Auf dem Rückweg gibt es noch eine köstliche Überraschung! Kosten: 5,00 € pro Person, Mitglieder der Tourist-Information zahlen 4 Euro.

Busbegleitung für Vereine und Gruppen (ganzjährig möglich)
z. B. zweistündige Tour durch die Samtgemeinde Tarmstedt
Alte Dörfer erzählen Geschichten!
ab Tarmstedt, Spieker, Vogeler-Giebel, Bronzegräbern, „Jan-Reiners“
nach Hepstedt, Europadorf, Pferdegeschichte
nach Breddorf, „Wolfskuhlen“
über die „Hohe Geest“
nach Ostereistedt, „Ecke`s Hus“
nach Kirchtimke, St. Lambertus-Kirche
nach Steinfeld, Megalithen-Grab
nach Vorwerk, Riesen-Findling
nach Dipshorn, Buchholz, Ilexhain Kratteichen
nach Wilstedt, St. Petri-Kirche, Wilstedter Mühle und zurück nach Tarmstedt
Kosten: 60,00 € pro Gruppe

z. B. vierstündige Tour von Tarmstedt nach Worpswede und Fischerhude
Auf den Spuren der Künstler!
Fahrt ab Tarmstedt über Hüttenbusch nach Worpswede. Spaziergang über den Weyerberg,Zionskirche, Hoettger-Ensemble, Barkhof, weiter über Worphausen -evtl.Mittagessen-, Grasberg nach Fischerhude. Spaziergang entlang der Wümme zur Kirche und Museum „Haus Irmintraud“. Weiter über Quelkhorn nach Wilstedt -evtl. Kaffeetrinken Cafè Benstein-zurück nach Tarmstedt
Kosten: 100,00 € pro Gruppe

Dorfführung in Wilstedt
Kostümführung mit Marktfrau „Mudder Bischoff" op platt
Spaziergang durch den Ortskern mit Besichtigung der barocken St.Petri-Kirche. Über den Friedhof zum alten Bahnhof und über die Loge, den Löhberg wieder zurück zur Ortsmitte. (ca. 1,5 Stunden). „Mudder Bischoff“ erzählt Wilstedter Geschichte und Geschichten aus alten Zeiten auf humorige Art und Weise. Es gab sie wirklich! Vor ca. 80 Jahren stand sie auf dem Kram- und Viehmarkt in ihrer kleinen Holzbude und verkaufte Krims und Krams. Sie war ein Original und bekannt für ihre Schlagfertigkeit und Herzlichkeit gegenüber den Dorfkindern. Diese Führung bietet Marita Pfeffer am Sonntag, den 15. April 2012 (auf Spendenbasis) und Sonntag, den 16. 9. 2012 jeweils um 14.00 Uhr an. Der Treffpunkt ist "Am Brink" in Wilstedt. Kosten: 5,00 € pro Person (Mitglieder der Tourist-Information zahlen 4 Euro), Gruppen zahlen 45,00 €.

Tages-Radtouren
Radtour nach Bremen-Oberneuland
Treffpunkt: 9.00 Uhr Wilstedt, Parkplatz China-Restaurant, Fahrt durch Grasberg, Bremen-Timmersloh, Borgfeld auf den Hodenberger Deich. Dann Mittagspause, anschließend Besichtigung der Kirche St. Johann, Mühle, Muhles Park, Heineken`s Park. Dann zurück über Fischerhude mit Kaffeepause. Die Rückkehr ist gegen ca. 17.00 Uhr geplant. Gesamtstrecke ca. 60 km. Kosten pro Gruppe: 150,00 € (ohne Mittagessen und Kaffeetrinken)

Durch`s Bremer Hollerland
Treffpunkt: 8.45 Uhr Wilstedt, Parkplatz China-Restaurant, Fahrt durch Buchholz nach Ottersberg-Bahnhof. Um 9.45 Uhr ab Ottersberg mit der Bahn nach Bremen-Hbf. Durch den Bürgerpark geht die Fahrt vorbei an der Universität auf den Jan-Reiners-Weg. Mittagspause auf dem Deich „Hein Heuer`s Laufbuchse“. Durch das Naturschutzgebiet Hollerland nach Lilienthal, auf dem Wörpedeich nach Heidberg, Grasberg. Kaffeepause auf dem „Findorff-Hof“(Museumsanlage) in Grasberg. Die Rückkehr ist für ca. 18.00 Uhr geplant. Gesamtstrecke ca. 50 km. Kosten pro Gruppe: 150,00 € (ohne Mittagessen und Kaffeetrinken)

„Jan-Reiners“-Radtour
Treffpunkt: 9.00 Uhr Tarmstedt Busbahnhof. Die Fahrt geht über Wörpedorf nach Lilienthal auf den Jan-Reiners-Weg
nach Lilienthal-Trupe, Truper Kapelle, durch Naturschutzgebiet Truper Blänken nach Höftdeich, Mittagspause, mit Boot übersetzen über die Wümme auf den Deich, Fahrt durch`s Blockland nach Kuhsiel, Borgfeld, auf dem Wörpedeich nach Heidberg, Kaffeepause in Lilienthal über den Wiesendamm nach Grasberg. Die Rückkehr ist für ca. 18.00 Uhr geplant. Gesamtstrecke ca. 60 km. Kosten pro Gruppe: 150,00 € (ohne Mittagessen und Kaffeetrinken)


Radtour zur „botanika“ im Rhododendron-Park zur Blütezeit im Mai
Treffpunkt: 9.00 Uhr Wilstedt, Parkplatz China-Restaurant. Fahrt über Grasberg, Heidberger Schweiz nach Bremen-Timmersloh durch Naturschutzgebiet „Sodenstich“ nach Borgfeld, Mittagessen, weiter durch das alte Borgfeld zum Menken`s Park, Schorf, und zum Rhododendron-Park, 2 Stunden Aufenthalt mit Besichtigung „botanika“, zurück durch Bremen-Horn, Jan-Reiners-Weg, Kaffeetrinken in Lilienthal, auf dem Wörpedeich weiter nach Grasberg, zurück nach Wilstedt. Die Rückkehr ist für ca. 18.00 Uhr geplant. Gesamtstrecke ca. 60 km. Kosten: 150,00 € pro Gruppe (ohne Mittagessen und Kaffeetrinken)

3-Tages-Fahrradtouren
- in die Lüneburger Heide
- auf die Sonneninsel Fehmarn
- in`s „Alte Land“ nach Stade, Jork und Buxtehude
- an die Schlei zwischen Schleswig und Kappeln
- Sylt mit dem Fahrrad erkunden

⇑ Zum Seitenanfang
© Gemeinde Wilstedt
27412 Wilstedt
Am Brink 2
Tel.: (0 42 83) 50 80
Fax.: (0 42 83) 98 15 69
gemeinde-wilstedt@t-online.de

CMS-Version 2018-11-02
Website by www.jobimedia.de